Energieberufe.de

Das digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft

Collage Energieberufe Fotolia 164940474

Energieberuf: Ingenieur für Energieanlagen- und Gebäudesimulation (w/m)

Ingenieure für Energieanlagen- und Gebäudesimulation (w/m) decken ein breites Spektrum an Tätigkeiten un dAufgaben ab. Sie analysieren / simulieren u.a. Energieverbräauche von einzelnen Gebäuden oder Gebäudekomplexen / Stadteilen. Auch die Entwicklung von Produkten auf dem Gebiet nachhaltiger Energiesysteme zählt zu ihren Aufgaben.

Ingenieur für Energieanlagen- und Gebäudesimulation (w/m)

Aufgaben

  • Durchführung von Energiebedarfsanalysen und –simulationen für Objekte und Quartiere im Bereich Wohnen und Gewerbe
  • Berechnung energetischer Kennzahlen (z.B. Primärenergiefaktor)
  • Simulation thermischer Systeme (Netze, Speicher, Erzeuger, Gebäude), insbesondere Temperaturverläufe, Verluste, Effizienzkennzahlen (Wärmepumpe, Kälteanlagen, Blockheizkraftwerke, Eisspeicher etc.)
  • Produktentwicklung im Bereich nachhaltiger Energiesysteme
  • Analyse und Betriebsoptimierung entsprechender Energiesysteme im Feld, Data-Mining,
  • Entwicklung prognosebasierter Steuerungsinstrumente
  • Schulung und Unterstützung der Vertriebsingenieure in der Projektakquise


Anforderungen

  • Ingenieursstudium der Fachrichtung Maschinenbau oder vergleichbarer Studiengang mit Abschluss
  • Erfahrungen in der Anwendung verschiedener Simulationssoftware
  • Mehrjährige Berufserfahrung durch Tätigkeit im Ingenieurbüro, in der Energieberatung oder der Forschung
  • Innovatives Denken und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • ggf. Reisebereitschaft
  • gute Englischkenntnisse (verhandlungssicher) wünschenswert

Aktuell befinden sich 308 Energieberufe und Profile in der Datenbank

Suchergebnisse auf energieberufe.de

Beruf Tätigkeitsbereich