Energieberufe.de

Das digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft

ENOVA Service 1280 256

Veranstaltungen


EW Medien und Kongresse GmbH

Beschränkte persönliche Dienstbarkeiten für EVU und WVU

17.05.2018
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

Centro Hotel Bristol
Prinz-Albert-Straße 2
53113 Bonn
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-214
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

, Versorger


Infos zur Veranstaltung
Hintergrund
Die rechtliche Absicherung von Leitungstrassen gehört zu den Grundvoraussetzungen für das Betreiben von Energie- und Wasserversorgungsnetzen. In Verhandlungen mit betroffenen Grundstückseigentümern sowie bei der Abwicklung von Leitungsbauprojekten sind daher versierte Kenntnisse im aktuellen Leitungs- und Wegerecht unverzichtbar.

Profitieren Sie von...

  • einem fundierten Gesamtüberblick über den aktuellen Rechtsrahmen, der im Zusammenhang mit der Beschaffung und Sicherung von Grundstücksnutzungsrechten relevant ist
  • praktischen Tipps zur Ermittlung der angemessenen Höhe der Dienstbarkeitsentschädigung und zur Zulässigkeit weitergehender Forderungen der Grundstückseigentümer
  • der Beantwortung Ihrer Fragen zur Durchsetzung der dinglichen Rechte gegenüber Grundstückseigentümern und Dritten
  • umfassenden Informationen zu den aktuellen und gängigen Streitfragen zum Inhalt und Umfang der Dienstbarkeit sowie Ihre Optionen im Falle des Verlustes der Dienstbarkeiten z.B. durch Zwangsversteigerung des beanspruchen Grundstückes
  • der Darstellung Ihrer Ansprüche als Netzbetreiber auf Freihaltung des Schutzstreifens
  • der Vorstellung praxiserprobter Verhandlungsstrategien anhand von Praxisbeispielen und Mustertexten
  • einem intensiven Austausch und Diskussionen über Anwendungsfragen mit ausgewiesenen Experten des Themas und Ihren Branchenkollegen




Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder
€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
(einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken, zzgl. MwSt.).
Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-214
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download