Energieberufe.de

Das digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft

ENOVA Service 1280 256

Veranstaltungen


EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Mess- und Eichrecht - E-Mobilität, EEG/KWKG, Kundenanlage/Mieterstrom, Abgrenzungsfragen

07.12.2018
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

Hotel Aquino
Hannoversche Str. 5b
 Berlin
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:030209340740
Telefax:03020933412
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Mitarbeiter Stadtwerke, Berater / Consulter


Infos zur Veranstaltung

Das EWeRK veranstaltet am 7. Dezember 2018 ein Fachseminar zum Thema Mess- und Eichrecht.

Katharina Gierschke (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Referat VIC2) wird in diesen spannenden Thementag mit mess- und eichrechtlichen Grundlagen der E-Mobilität einleiten.

Daran anschließend wird Dr. Ing. Natalie Mutlak (Clearingstelle EEG/KWKG) einen Überblick über die Arbeitsergebnisse und aktuelle Fragen zum Thema Messen und EEG aus Sicht der Clearingstelle geben.

Welche Fragen sich bei Kundenanlagen oder Mieterstromprojekten in Bezug auf das Messen ergeben, wird Dipl.-Ing. Heinz Ullrich Brosziewski (Vizepräsident B.KWK) näher erläutern.

Abschließend wird RA Andreas Große (BBH) zur Abgrenzung von selbstverbrauchtem und weitergeleitetem Strom referieren.

Für die Teilnahme stellen wir Ihnen gerne eine Bescheinigung nach § 15 FAO aus.



Kosten

BehördenmitarbeiterInnen, PressevertreterInnen, Wissenschaftler, Studenten und Referendare wird eine kostenfreie Teilnahme ermöglicht. Regulär: 575,00 Euro, ermäßigt: 495,00 Euro



Anmeldung

Tel.:030209340740
Telefax:03020933412
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download