Energieberufe.de

Das digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft

ENOVA Service 1280 256

Veranstaltungen


EW Medien und Kongresse GmbH

Neu: Liefersperre – Durchsetzung und Zutrittsrecht

26.03.2019 - 27.03.2019
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

EW Medien und Kongresse GmbH
Reinhardtstraße  32
 Berlin
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Fachkräfte Forderungsmanagement, Fachkräfte Kundenmanagement, Juristen


Infos zur Veranstaltung

Durch die steigenden Strompreise haben Verbraucher immer häufiger Probleme, ihre Stromrechnung zu begleichen. Sind durch das EVU alle Forderungsmaßnahmen ausgereizt, bleibt mitunter nur noch, die Energieversorgung zu unterbrechen. Dafür müssen allerdings verschiedene Bedingungen erfüllt sein. So müssen u.a. erhebliche Zahlungsrückstände bestehen. In der Energiebranche gilt die Liefersperre als effektives Inkassoinstrument. Erfahren Sie, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit Sie Ihrem Kunden den Strom sperren können.

Im Seminar berichtet der Referent von Situationen aus seiner langjährigen Praxiserfahrung mit der Liefersperre. Dabei werden die Teilnehmer mit den fachlichen und rechtlichen Bedingungen vertraut gemacht, um diese zu festigen. Im Weiteren werden die zukünftigen Vorgehensweisen beim Versorger besprochen, damit diese optimiert werden können. Sie erhalten Argumentationshilfen im Umgang mit Kunden, die Sie vor und während des Sperrprozesses nutzen können.

Beim Seminar wird besonders auf folgende Themen eingegangen:

  • Festigung der Kenntnisse zu rechtlichen Bedingungen
  • Verbesserter Umgang im Rahmen des Sperrprozesses
  • Die Rechtsprechung zum Zutrittsrecht
  • Vorgehensweisen der Gerichtsvollzieher


Kosten

€ 1.190,- (zzgl. MwSt.)



Anmeldung

Tel.:0 69.7 10 46 87-552
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download