Energieberufe.de

Das digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft

ENOVA Service 1280 256

Veranstaltungen


EW Medien und Kongresse GmbH

TAR-Infotage Mittel- und Hochspannung

22.09.2020
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

The Westin Leipzig Hotelgesellschaft Gerberstraße Betriebs GmbH
Gerberstr. 15
04105  Leipzig
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:030284494199
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Installateure, Betreiber Stromnetze, Energie-Dienstleister


Infos zur Veranstaltung

Wir machen Sie fit für die Neuerungen der Anwendungsregeln 4110 und 4120. Ein Muss für: Netzbetreiber, Anlagenhersteller, Projektierer, Zertifizierer, Maschinen- und Anlagenbauer

Programmschwerpunkte
- Stand der nationalen und internationalen Regelsetzung
- Einhaltung der Rechte und Pflichten als Netzbetreiber
- Praktische Umsetzung von VDE-AR-N 4110 und VDE-AR-N 4120
- Compliance Monitoring – was genau muss hier gemacht werden?

Hintergrund | Ziel
Seit April 2019 ist die Anwendung der Technischen Anschlussregeln für die Mittelspannung (VDE-AR-N 4110) sowie für die Hochspannung (VDE-AR-N 4120) verpflichtend.

Diese neuen Anschlussregeln haben mehrere Dokumente abgelöst mit dem Ziel, zu einem anwenderfreundlichen Regelwerk beizutragen. Die erweiterten Fähigkeiten für das Durchfahren von kurzen Spannungseinbrüchen sollen die Netzstabilität verbessern, zudem sind viele praxisrelevante Weiterentwicklungen aufgenommen worden. So sind etwa erstmals Anforderungen an Speicher oder an Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge definiert.

Ob die TAR Mittelspannung und TAR Hochspannung damit fit für die Zukunft sind, diskutieren die Experten der Branche vom 22. – 23. September 2020 beim Fachforum Mittel- und Hochspannung in Leipzig. Im Fokus stehen dabei die Erfahrungen aus zwei Jahren praktischer Umsetzung der aktuellen Anwendungsregeln. Die wesentlichen Neuerungen aller Anwendungsregeln werden diskutiert, ebenso wie die Rechte und Pflichten der Netzbetreiber

Zielgruppe
Netzbetreiber, Anlagenhersteller, Projektierer, Zertifizierer, Maschinen- und Anlagenbauer.



Kosten

1.190,00 € zzgl. MwSt. Teilnehmerbeitrag FNN-Mitglieder 1.590,00 € zzgl. MwSt. Teilnehmerbeitrag Nicht-Mitglieder



Anmeldung

Tel.:030284494199
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download