Energieberufe.de

Das digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft

Collage Energieberufe Fotolia 164940474

Energieberuf: Elektriker (m/w) Energieversorgung

Das Aufgabengebiet von Elektrikern (m/w) in der Energieversorgung deckt ein breites Spektrum an Betriebs und Instandhaltungsaufgaben ab. Dazu gehören u.a. verschiedenste Betriebs- und Instandhaltungsaufgaben an Hoch- und Höchstspannungsanlagen sowie die Betreuung von Baumaßnahmen.

Elektriker (m/w) Energieversorgung

Aufgaben

  • Durchführung von Betriebs- und Instandhaltungsaufgaben an Betriebsmitteln in Hoch- und Höchstspannungsanlagen
  • Instandhaltung der Infrastruktur in Hoch- und Höchstspannungsanlagen
  • Durchführen von Schalthandlungen
  • Durchführen von Qualitätskontrollen
  • Baubetreuung und Einweisung von Fremdfirmen
  • Übernahme von Bereitschaftsdiensten


Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem einschlägigen Ausbildungsberuf der Elektrotechnik, z.B. Elektroinstallateur/-in, Elektroniker/-in für Betriebstechnik
  • Erfahrungen im Hoch- und Höchstspannungsnetz wünschenswert
  • Kenntnisse in den einschlägigen IT-Systemen (MS-Office Anwendungen)
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Engagement, Mobilität, Einsatzfrede und Zuverlässigkeit
  • Interesse bei der Einarbeitung in neue Aufgabenfelder

Beruf Elektriker (m/w) Energieversorgung merken!

Lassen Sie sich die neusten Stellenangebote zum Beruf Elektriker (m/w) Energieversorgung kostenlos zusenden.

Beruf merken

Aktuell befinden sich 310 Energieberufe und Profile in der Datenbank

Suchergebnisse auf energieberufe.de

Beruf Tätigkeitsbereich