Energieberufe.de

Das digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft

Collage Energieberufe Fotolia 164940474

Energieberuf: Geowissenschaftler (m/w) Numerische Modellierung

Geowissenschaftler (m/w) im Bereich der numerischen Modellierung beschäftigen sich mit der Erstellung und Auswertung numerischer Modelle unter spezifischen geowissenschaftlichen Fragestellungen. Einsatzgebiete liegen z.B. im Bereich des Braunkohlenbergbaus oder der Geothermie.

Geowissenschaftler (m/w) Numerische Modellierung

Aufgaben

  • Vielfältige hydrogeologische und geochemische Aufgaben
  • Bearbeitung aller Fragestellungen der Grundwassermodellierung hinsichtlich Grundwasserströmung und Stofftransport
  • Kalibrierung und Weiterentwicklung von Modellierungen
  • Auswertung und Beurteilung hydrogeochemischer Analysen


Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Geowissenschaften oder des Bauingenieurwesens mit wasserwirtschaftlicher Ausrichtung
  • Ausgewiesene Expertise in der Grundwassermodellierung
  • Umfangreiche Kenntnisse geochemischer Prozesse
  • Versierter Umgang mit GIS Anwendungen, im Pre- und Postprocessing, in der Anwendung von Datenbanken und in der Programmierung
  • Idealerweise Kenntnisse der Geohydrologie des Rheinischen Braunkohlenreviers
  • Gründliche und strukturierte Arbeitsweise

Beruf Geowissenschaftler (m/w) Numerische Modellierung merken!

Lassen Sie sich die neusten Stellenangebote zum Beruf Geowissenschaftler (m/w) Numerische Modellierung kostenlos zusenden.

Beruf merken

Aktuell befinden sich 310 Energieberufe und Profile in der Datenbank

Suchergebnisse auf energieberufe.de

Beruf Tätigkeitsbereich

Jobs & Karriere - Energiejobs.de

Forschungszentrum Jülich
Ingenieur (w / m / d) oder Naturwissenschaftler (w / m / d) Geschäftsbereich Energiesystem Integration
Windwärts Energie GmbH
Projektmanager (m/w / d) Elektrotechnik
Windwärts Energie GmbH
Projektmanager (m/w / d) Windenergie