Energieberufe.de

Das digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft

Collage Energieberufe Fotolia 164940474

Energieberuf: Referent (m/w) Bilanzkreismanagement und Netzzugang

Referenten (m/w) im Bereich Bilanzkreismanagement und Netzzugang sind für die Ausgestaltung der neuen Standardprozesse unter den verschiedenen Marktrollen in einer digitalisierten Stromwirtschaft zuständig.

Referent (m/w) Bilanzkreismanagement und Netzzugang

Aufgaben

  • Ausgestaltung der neuen Standardprozesse unter den verschiedenen Marktrollen in einer digitalisierten Stromwirtschaft
  • Entwicklung automatisierter Marktkommunikationssysteme und -prozesse
  • Einführung dieser Prozesse im Markt, Steuerung und Weieterentwicklung
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis und Erfahrung aus den heutigen Marktprozessen GPKE, MPES, WiM und MaBiS
  • Engagement in relevanten Gremien
  • Kommunikation und Teamkompetenz
  • Einführung dieser Prozesse im Unternehmen und im Markt, Steuerung und Weiterentwicklung


Anforderungen

  • Mit Master oder Diplom abgeschlossenes Studium einer geeigneten Fachrichtung (z.B. Betriebswirtschaft, Elektrotechnik, Erneuerbare Energien, Wirtschaftsingenieurwesen)
  • Solide Berufserfahrung im relevanten Umfeld und damit umfassende Kenntnis der energiewirtschaftlichen Zusammenhänge, nationaler und europäischer Gesetze und Normen sowie heute üblicher energiewirtschaftlicher Marktprozesse
  • IT-Affinität sowie versierter Umgang mit MS-Office und Abrechnungsprogrammen
  • Projektmanagement-Erfahrung
  • Gute Englischkenntnisse

Beruf Referent (m/w) Bilanzkreismanagement und Netzzugang merken!

Lassen Sie sich die neusten Stellenangebote zum Beruf Referent (m/w) Bilanzkreismanagement und Netzzugang kostenlos zusenden.

Beruf merken

Aktuell befinden sich 310 Energieberufe und Profile in der Datenbank

Suchergebnisse auf energieberufe.de

Beruf Tätigkeitsbereich