Energieberufe.de

Das digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft

Collage Energieberufe Fotolia 164940474

Energieberuf: Regulierungsmanager Netze (m/w)

Regulierungsmanager sind für die Bewertung und Umsetzung regulatorischer Vorgaben bei Netzbetreibern verantwortlich.

Regulierungsmanager Netze (m/w)

Aufgaben

  • Analyse, Bewertung und Steuerung der unternehmensinternen Umsetzung regulatorischer Vorgaben
  • Überwachung der Einhaltung des regulatorischen Rahmens
  • Eigenverantwortliche Erarbeitung von Anträgen
  • Bearbeitung regulatorischer Themenstellungen
  • Beratung von Entscheidungsträgern, Erstellung von Gremienvorlagen
  • Zentrale Ansprechstelle für Regulierungsbehörden und Führungskräfte zu allen
  • Regulierungsfragen
  • Leitung strategischer Projekte


Anforderungen

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre oder des Wirtschaftsingenieurwesens oder  vergleichbare Qualifikation
  • Praxiskenntnisse der Energie-, Strom- und Gaswirtschaft
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
    Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Ausgeprägte analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten, Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick
  • Sicheres Auftreten und soziale Kompetenz

Beruf Regulierungsmanager Netze (m/w) merken!

Lassen Sie sich die neusten Stellenangebote zum Beruf Regulierungsmanager Netze (m/w) kostenlos zusenden.

Beruf merken

Aktuell befinden sich 310 Energieberufe und Profile in der Datenbank

Suchergebnisse auf energieberufe.de

Beruf Tätigkeitsbereich

Jobs & Karriere - Energiejobs.de

NBB Netzgesellschaft Ber...
Netzsupervisor*in für Hochdruck-Gasnetze
Consolar
Mitarbeiter (m/w) Technischer Support / Produktmanagement
VSE Verteilnetz GmbH
Referenten Netzwirtschaft (m/w / d)