Energieberufe.de

Das digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft

Collage Energieberufe Fotolia 164940474

Energieberuf: Sachbearbeiter (m/w) Netzwirtschaft

Sachbearbeiter (m/w) Netzwirtschaft verwalten Netznutzungs- und Netzanschlussverträge und schließen diese ab.

Sachbearbeiter (m/w) Netzwirtschaft

Aufgaben

  • Verwaltung und Abwicklung von Netznutzungsverträgen und Netzanschlussverträgen
    Überwachung und Verwaltung von Bilanzkreis- und Netzdaten einschließlich der Erstellung von Mengenprognosen
  • Ansprechpartner für Übertragungsnetzbetreiber Strom und Gas
  • Überwachung und Einhaltung der gesetzlichen Veröffentlichungs- und Mitteilungspflichten
  • Mitwirkung beim Erstellen des Jahresabschlusses sowie Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer bei energiewirtschaftlichen Fragestellungen


Anforderungen

  • kaufmännische Ausbildung, idealerweise im  Bereich Energiewirtschaft
    Berufserfahrung im Bereich Energiewirtschaft, vorzugsweise in der Netzwirtschaft/Netzabrechnung
  • energiewirtschaftliche Kenntnisse, insbesondere aus dem Bereich
  • Energiewirtschaftsgesetz sowie EEG und KWKG wünschenswert
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich MS-Office, insbesondere Excel sowie in SAP (IS-U)
  • Leistungsbereitschaft und Eigenmotivation
  • Bereitschaft, sich in Gesetzestexte einzulesen
  • Teamfähigkeit, kommunikative und soziale Kompetenz

Beruf Sachbearbeiter (m/w) Netzwirtschaft merken!

Lassen Sie sich die neusten Stellenangebote zum Beruf Sachbearbeiter (m/w) Netzwirtschaft kostenlos zusenden.

Beruf merken

Aktuell befinden sich 310 Energieberufe und Profile in der Datenbank

Suchergebnisse auf energieberufe.de

Beruf Tätigkeitsbereich

Jobs & Karriere - Energiejobs.de

HA Hessen Agentur GmbH
Energieberater Kommunen und Quartierslösungen (w / m / d)
EE.SH / Wirtschaftsförd...
Projektmanager / in (m/w / d)
50Hertz Transmission GmbH
Referent Marktentwicklung (m/w / d) für den europäischen Strommarkt