Energieberufe.de

Das digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft

Collage Energieberufe Fotolia 164940474

Energieberuf: Softwareentwickler (m/w) Windparkkraftwerkssteuerungen

Softwareentwickler (m/w) Windparkkraftwerkssteuerungen entwicklen Anwendungen im Bereich der Steuerungs- und Regelungstechniken in Windparks gemäß internationaler Netzanschlussrichtlinien.

Softwareentwickler (m/w) Windparkkraftwerkssteuerungen

Aufgaben

  • Anwendung und Weiterentwicklung von Funktionen der Steuerungs- und Regelungstechniken im Windpark gemäß internationaler Netzanschlussrichtlinien
  • Technische Umsetzung der Anforderungen im Bereich der Energieerzeugung im Windpark
  • Projektierung von internationalen Windparkprojekten auf der Automatisierungsebene
  • Systemanalyse und Programmierung neuer Algorithmen im Bereich Betriebsführung des Windparks
  • Test der Änderungen im Labor und im Windpark
  • Erstellen der zugehörigen Dokumentation


Anforderungen

  • Abgeschlossenes Diplom-/ Masterstudium der Elektrotechnik (vorzugsweise Regelungstechnik) oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Regelungstechnik
  • Kenntnisse über geltende Netzanschlussrichtlinien
  • Erfahrung mit Matlab & Simulink
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative, verantwortungsvolle und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit gepaart mit interkultureller Kompetenz

Beruf Softwareentwickler (m/w) Windparkkraftwerkssteuerungen merken!

Lassen Sie sich die neusten Stellenangebote zum Beruf Softwareentwickler (m/w) Windparkkraftwerkssteuerungen kostenlos zusenden.

Beruf merken

Aktuell befinden sich 310 Energieberufe und Profile in der Datenbank

Suchergebnisse auf energieberufe.de

Beruf Tätigkeitsbereich