Energieberufe.de

Das digitale Berufslexikon der Energiewirtschaft

Collage Energieberufe Fotolia 164940474

Energieberuf: Wirtschaftsjurist/in

Wirtschaftsjuristen (w/m) erstellen und prüfen Gremienvorlagen, insbesondere  Gesellschafterbeschlüssen und Aufsichtsratsvorlagen. Zudem beraten sie in gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen.

Wirtschaftsjurist/in

Aufgaben

  • Erstellung und Prüfung von Gremienvorlagen insb. Erstellung von Gesellschafterbeschlüssen und Aufsichtsratsvorlagen
  • Beratung in gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen Entwickeln und Überarbeiten von internen Richtlinien und Dokumenten, incl. Durchführung hauseigener Schulungen
  • Beratung bei der Neuentwicklung von Geschäftsmodellen hinsichtlich juristischer Fragestellungen und Fördermöglichkeiten incl. Erstellung von Absichtserklärungen und Verschwiegenheitserklärungen
  • Bearbeitung von Grundsatzfragen


Anforderungen

  • Abgeschlossene wirtschaftsjuristische  Ausbildung  mit  Schwerpunkt Vertragsrecht oder Energierecht
  • Berufserfahrung in einem Unternehmen der Energieversorgung
  • Fundierte Kenntnisse im Gesellschaftsrecht
    Gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Fähigkeit, Sachverhalte und juristische Beurteilungen in Wort und Schrift klar, prägnant und überzeugend zu formulieren
  • Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft

Beruf Wirtschaftsjurist/in merken!

Lassen Sie sich die neusten Stellenangebote zum Beruf Wirtschaftsjurist/in kostenlos zusenden.

Beruf merken

Aktuell befinden sich 310 Energieberufe und Profile in der Datenbank

Suchergebnisse auf energieberufe.de

Beruf Tätigkeitsbereich